2 Wochen Krümmel – wie geht es ihm heute? Unsere Katzenzusammenführung

Wow, wie die Zeit vergeht. Heute ist Krümmel schon 2 Wochen in unserer Katzen-WG. Wir lernen den kleinen, quirligen Rumänen immer besser mit seinen Vorlieben, Ritualen und Abläufen kennen. Und eines ist mal sicher: davon hat er reichlich! 😉 

Heute ist es ruhig. Es scheint Fellnasen-Schlaftag zu sein. 🙂 Sie bewegen sich eigentlich nur kurz zur Futteraufnahme, zum Platz,- oder Liegekomfortwechsel oder zum Katzen-Örtchen. Natürlich ist das Personal nicht ganz außen vor, denn es wird selbstverständlich gerne als Liegefläche genutzt, auf der sie weich gebettet sind und auch noch gekrault werden. Ich habe mich davon gestohlen, um von unseren Fortschritten mit Krümmel zu berichten… FREIZEIT!!! 😀

20160810_165329Ich muss schon sagen, Krümmel ist ein ganz besonderer Kater. Ja, ich weiß – das ist jede Katze und unsere natürlich erst recht! 😉 Aber Krümmel setzt mit seinem sehr eigenwilligen, jedoch liebenswürdigen und extrem kuschelbedürftigen Charakter noch einen drauf. Er teilt uns schon ganz genau und recht lauthals  zu bestimmten Uhrzeiten mit, was er gerade möchte. Seine Tonfrequenzen sind dann von super süß über total lieb bis hupenmäßig penetrant. 😀 Setzt die Krümmel-Hupe ein, sollte das Service-Personal sich beeilen, denn sonst fällt der kleine Kater fast um vor Hunger. Schließlich bekommt er ja auch nur 3-4 Mahlzeiten am Tag inkl. (bleibt aber geheim..) ein Tellerchen Kondensmilch. 😀 Shobo-Milch

Krümmel hat seinen Platz unter den drei weiteren Katzen gefunden. Mit Finchen rennt und rauf er gerne durch die Wohnung, erkundet den Balkon oder sie jagen zusammen nach der Katzenangel. Es macht wirklich Freude zu sehen, wie gut sie nicht nur optisch zusammen passen. Finchen beweist sich ein wenig als „Nanny“ und zeigt Krümmel alles, was man als junge Katze eigentlich von der Mutter beigebracht bekommt.Erstes Kuscheln In Ruhephasen haben wir auch ihr erstes gemeinsames Kuscheln erlebt und wie Finchen dem Kleinen sein Köpfchen leckt – ein kleiner Liebesbeweis. Finchen ist wirklich großartig und zeigt sich von ihrer geduldigen Seite, die sie normalerweise nicht hat. 😉

20160819_073319-01Mit Felix ist Krümmel auch schon auf Kumpelebene. Felix hält sich zwar aus der ganzen Erziehungsgeschichte raus und macht sein eigenes Ding, aber er lässt den kleinen Rotschopf gewähren. Sie haben sich mittlerweile auch schon aneinander gewöhnt und respektieren sich gegenseitig. Perfekt!

Krümmel
Schaut bequem aus… Krümmel

Jaaaa…und dann kommt Mickey (liebevoll von mir auch Tante Käthe genannt 😉 ). Tante Käthe ist mit ihren 13 Jahren nicht nur die Diva des Hauses, sondern auch die perfekte Schlafkatze.

20160821_144554
Krümmel an Mickey

Sie schläft..schläft und schläft.

Zwischendurch bewegt sie sich mal auf eine andere Stelle. Oh, ich vergaß – sie bewegt sich auch, wenn die Teller klappern und Futter gereicht wird. 🙂 Somit ist Mickey alias Tante Käthe die perfekte Kuschelkatze scheinbar für Krümmel. 20160821_144546Denn heute hat er sich einfach mal in ihre Nähe gelegt und geschlafen….geschlafen… usw. 😉 Mal ehrlich, was will man nach 2 Wochen mit 4 verschiedenen Charakter-Katzen noch mehr erwarten, als solch harmonische Bilder? Wir sind zufrieden und mächtig stolz, den kleinen roten Rumänen innerhalb so kurzer Zeit in unserer Mitte integriert zu haben. Er fühlt sich wohl, setzt sich durch, braucht aber nicht ständig mehr unsere Nähe, sondern sucht sich…hehehe…Tante Käthe zum Kuscheln. Ach, was kann es doch herrlich sein mit so vier bezaubernden Samtpfoten, die unser Leben in so vielen Bereichen versüßen, verschönern und verzaubern.

20160821_144702
Krümmel, die Schlafnase

Es müssen eben doch Götter sein, weil sie fast alles tun und lassen können, was sie wollen – und wir nehmen es ihnen nicht übel, weil sie so einzigartig, fluffig, flauschig, süß und verschmust sind. *seufz*

 

In diesem Sinne….  Herzlichst das sehr zufriedene und glückliche Service-Personal 🙂

20160821_153816
Finchen auf Dosi… so muss das 🙂

 

 

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

 

Kommentar hinterlassen